Archiv für Kuchen

Quarkbällchen

Beim Bäcker bei uns bezahlt man für 3 kleine Quarkbällchen 1,20€. Beim Lesen von “Meine Familie und ICH” fand ich ein Rezept in der Rubrik “Gut und Günstig”.
Da die Friteuse schon eine Staubschicht angesetzt hat, wurde es Zeit….

Rezept: (für 30 Stück)

  • 50g Butter
  • 100g Zucker
  • 4 Eier
  • 350g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 El Milch
  • 250g Quark
  • Öl für die Friteuse und Zucker (ich: Vanillezucker) zum wälzen.

Alles mit dem Mixer zusammenrühren.

Mit 2 kleinen Löffeln Teigstücke abstechen, versuchen rund zu formen und ins Fett gleiten lassen.

2-3 Minuten im Fett brutzeln lassen, dabei einmal umdrehen, abtropfen lassen und im Vanillezucker rollen.

Dann gabs Quarkbällchen satt. 30Stück waren für uns schon fast zu viele…